Alles zum Thema

Bezahlung

Häufige Fragen

Wie viel kostet das Medikament?

Sofern es Dir verschrieben wird, fallen Kosten für das Medikament an. Die genauen Kosten der Behandlung sind abhängig von dem Typ der Medikation und von der Bestellmenge, die Du wählst.

Wie kommt der endgültige Preis zustande?

Im Zuge des Bestellprozesses weisen wir sämtliche Kostenpunkte die Dir entstehen aus. Es handelt sich hierbei zum einen um das Medikament (und somit die Kosten die in der Apotheke anfallen) und zum anderen um die ärztliche Leistung. Sämtliche anderen Kosten, wie zum Bespiel das Entgelt für den Versand, sind bereits im Preis inbegriffen. Die Rechnung wird Dir per E-Mail zugestellt und weist die einzelnen Positionen sowie die angefallenen Umsatzsteuern separat aus.

Werden die Kosten für die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Grundsätzlich handelt es sich bei den Verschreibungen um Privatrezepte. Das bedeutet, dass Du als Patient die Kosten in der Regel zunächst selbst trägst. Ob Deine Krankenversicherung die Kosten für deine Behandlung und dein Medikament dann erstattet, solltest Du mit deiner Versicherung besprechen.

Wann muss ich bezahlen?

Die Behandlungsgebühr fällt erst an, wenn Du für eine Behandlung zugelassen wirst. Zudem fallen die Medikamentenkosten für Dich erst an, sobald ein Arzt ein Rezept für Dich ausgestellt hat.

Ich habe keine Kreditkarte. Kann ich trotzdem eine Behandlung über Spring bezahlen?

Du kannst auch per Lastschrift und Paypal bezahlen. Wir arbeiten zudem daran, Dir schon bald einen Kauf auf Rechnung zu ermöglichen.

Was steht nach einer Behandlung von Spring auf meinem Kontoauszug?

Auf dem Konto wird nur der Zahlungsdienstleister genannt, wie bspw. unsere Partner Klarna oder PayPal. Alle Formulierungen sind neutral und diskret gehalten, so dass man beim Lesen des Kontoauszuges nicht erkennt, dass Du bei Spring und vor allem welche Medikamente Du bestellt hast.

Bekomme ich die Behandlungsgebühr rückerstattet, wenn mir kein Rezept ausgestellt wird?

Ja. Spring bucht den Beträge nur, wenn Behandlungen zustande kommen.

Was ist die Behandlungsgebühr?

Wenn Du über Spring eine Bestellung für ein verschreibungspflichtiges Behandlung aufgibst, fällt eine Dienstleistungskommission für die ärztliche Leistung an. Diese Leistung schließt die Ausstellung des Rezepts durch die Kooperationsärzte von Spring mit ein. Zusätzlich zur Behandlungsgebühr des Arztes kommen die Kosten für das Medikament. Die Auflistung aller Kosten findest du hier.

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich?

Du kannst mit Kreditkarte, sowie per Lastschrift und Paypal bezahlen. Wir arbeiten daran, Dir schon bald einen Kauf auf Rechnung zu ermöglichen.

Wie bezahle ich meine Behandlung?

Du kannst mit Kreditkarte sowie per Lastschrift und Paypal bezahlen. Wir arbeiten daran, Dir schon bald einen Kauf auf Rechnung zu ermöglichen.

Du erhältst das gewünschte Medikament an die von Dir angegebene Adresse. Deine Rechnung für die ärztliche Gebühr (Sprechstunde inkl. Rezept) und für Dein Medikament erhältst Du per E-Mail.

Warum soll ich schon bezahlen obwohl ich noch nicht weiß ob der Arzt das Medikament verschreibt?

Die Zahlung wird bei der Bestellung lediglich vorbereitet. Tatsächlich einbehalten wird die Zahlung erst, sobald der Arzt die Diagnose erstellt hat, ein Rezept verschrieben wurde und die Medikamentenlieferung duch die Apotheke sichergestellt ist. Dies geschieht in der Regel innerhalb eines Werktages.

Wir lassen Dich nicht hängen

Wir lassen Dich nicht hängen.

Gerne stehen wir Dir telefonisch Mo bis Fr von 08:00 bis 20:00 zur Verfügung.

Du kannst auch jederzeit per Email mit uns Kontakt aufnehmen.